Ortsname
blockHeaderEditIcon

Slider01
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon
Block-Center
blockHeaderEditIcon

Willkommen in Habscheid

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite. Wir freuen uns, dass Sie unsere Seite gefunden haben.

Auf  dieser möchten wir unsere Bürgerinnen und Bürger, unsere Gäste und alle interessierten Internetbesucher  über das Leben in unserer Gemeinde, den Ort selbst, das umfangreiche Freizeitangebot und unsere  schöne  Heimatlandschaft informieren.

Wir würden uns freuen, Sie als auswärtigen Besucher unserer Homepage auch einmal persönlich in Habscheid begrüßen zu können.

 

Verkehrseinschränkung
blockHeaderEditIcon

 A 60 – Verkehrseinschränkungen zwischen den Anschlussstellen Prüm und Winterspelt

 

Der Landesbetrieb Mobilität, Autobahnamt Montabaur, saniert seit Ende Juni 2020 die Fahrbahn im Zuge A 60 zwischen den Anschlussstellen (AS) Prüm und Winterspelt. Mit dem Abbau der Schutzwände und dem Aufbringen der Fahrbahnmarkierung erfolgen im Zeitraum von Mitte Oktober bis Ende November 2020 die abschließenden Arbeiten für die umfangreiche Sanierungsmaßnahme. Diese Arbeiten lassen sich nur sich nur unter erneuter Vollsperrung ausführen. Wenn alle Arbeiten planmäßig verlaufen, stehen die neu sanierten Streckenabschnitte im Zuge der A 60 Anfang November bzw. Ende November 2020 wieder ohne Einschränkungen in beide Fahrtrichtungen zur Verfügung.

 

Folgende Verkehrseinschränkungen sind geplant:

 

Donnerstag, 15. Oktober, bis zum Montag, 2. November 2020

Vollsperrung des Streckenabschnitts zwischen den AS Winterspelt und Bleialf
Die ausgeschilderte Umleitung für den Abschnitt Winterspelt bis Bleialf erfolgt über die U2; für die Strecke Bleialf bis Winterspelt über die U15.

 

 

Montag, 23. November, bis Freitag, 27. November 2020
Vollsperrung des Streckenabschnitts zwischen den AS Bleialf und Prüm
Die ausgeschilderte Umleitung für den Abschnitt Bleialf bis Prüm erfolgt über die U4; für den Streckenabschnitt Prüm bis Bleialf über die U13.

 

Für die unvermeidlichen Verkehrsbeeinträchtigungen, insbesondere in der Umleitungsstrecke, bittet das Autobahnamt Montabaur die Verkehrsteilnehmer weiterhin um Verständnis.

 

Coronameldung-10102020
blockHeaderEditIcon

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm hat festgelegt, dass am kommenden Montag, den 12. Oktober, in Absprache mit dem zuständigen Ministerium weitergehende Maßnahmen zur Eindämmung der Infektionslage für den Landkreis ergriffen werden. Bereits ab sofort gelten folgende Empfehlungen für alle Bürger im Eifelkreis Bitburg-Prüm:

Für den Aufenthalt im öffentlichen Raum wird bei Begegnungen mit Personengruppen das dauerhafte Tragen einer Alltagsmaske empfohlen. Darüber hinaus wird für private Anlässe eine Maximalzahl von zehn Teilnehmern aus bis zu zwei Haushalten empfohlen. Mit Nachdruck fordert die Kreisverwaltung insbesondere jüngere Bürger dazu auf, diese Empfehlungen zu beachten, um sich und ältere Menschen zu schützen. Die Ordnungskräfte sind dazu aufgefordert, die Einhaltung der aktuell gültigen Regeln ab sofort verstärkt zu überprüfen. Für Verstöße können Bußgelder verhängt werden.

Die Sichtungsstelle in Bitburg wurde heute nach Aussage des DRK-Kreisverbands von mehreren hundert Personen aufgesucht. Am morgigen Sonntag ist die Sichtungsstelle ebenfalls von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Nach Auswertung all dieser zahlreicher Testergebnisse ist in den kommenden Tagen ein weiterer Infektionsanstieg zu erwarten. Die Kreisverwaltung Bitburg-Prüm empfiehlt, dass Menschen, die Symptome aufweisen, umgehend ihre Kontakte einschränken und möglichst zuhause bleiben und ihren Hausarzt aufsuchen.

Die Sichtungsstelle in der Wankelstraße in Bitburg (Gewerbegebiet  Auf Merlick) ist am morgigen Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Betroffene Bürger können sich bei wichtigen Anliegen am Wochenende an das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung unter
Tel. 06561 15-3333 oder
per Email an coronafrage@bitburg-pruem.de wenden.


Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 10.10.2020

https://www.bitburg-pruem.de/cms/aktuell/pressemitteilungen/2783-infektionslage-corona-im-eifelkreis-bitburg-pruem-update-10-oktober-17-uhr

11-corona
blockHeaderEditIcon

Hygienekonzept vom 14.10.2020

 

Hygienekonzept vom 14102020
Name
  allgemeinverf-eifelkreis.pdf
  veranst-innen-75pers.pdf

 

Dritte Landesverordnung zur Änderung der Elften Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz
vom 2. Oktober 2020

 

Dritte Landesverordnung
Name
  11-cobelvo-3-nderungsvo.pdf
  11-cobelvo-3-ndvo-konsolidierte-fassung.pdf

 

Elfte Corona-Bekämfungsverordnung und Hygienekonzepte Rheinland-Pfalz
vom 11. September 2020

 

11-CoBeLVO
Name
  11-cobelvo.pdf
  hygienekonzept-musik.pdf
  zentrale-aenderungen-der-11-coro.pdf

 

 

Winterlandschaft
blockHeaderEditIcon
Buttom-links
blockHeaderEditIcon

Gemeindeverwaltung:



Ortsbürgermeister:   Dietmar Fuchs

Niederhabscheider Straße 16
D- 54597 Habscheid,
Tel.: +49 (0) 6556 900 66 50
E-Mail: info@habscheid-eifel.de

Downloadblock
blockHeaderEditIcon

Wetter-Habscheid
blockHeaderEditIcon
Copyright
blockHeaderEditIcon
Copyright by Ortsgemeinde Habscheid | Login |

Design
blockHeaderEditIcon
Design & Konzeption by ICS Schneifeler Webdesign

 

navigation-unten
blockHeaderEditIcon
   
Zukunft-Check-Dorf
blockHeaderEditIcon

Die Vorarbeiten zum Zukunfts-Check Dorf sind abgeschlossen. Die Ergebnisse wurden durch Theo Rings in einer Präsentation zusammengefasst und nochmals mit der Kreisverwaltung besprochen. Diese Präsentation wurde nun den Habscheider Bürgerinnen und Bürger  am 24. November im Dorfgemeinschaftshaus vorgestellt.

lesen Sie hier weiter...

Block-links
blockHeaderEditIcon

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*