*
Ortsname
blockHeaderEditIcon

Slider01
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon
Mitteilungsblatt-August-2018
blockHeaderEditIcon



August   2018

 

 

1. Am Samstag, 08.09.2018 um 15.00 Uhr ist das 1. Treffen für eine neue Kindergarde des Karnevalsvereins.
Alle interessierten Kinder, natürlich auch Jungs, von 6 - 7 Jahren sind zu diesem Treffen eingeladen.
Wer Spaß am Tanzen hat, sollte sich das nicht entgehen lassen. Die Trainerinnen sind Sarah Winkelmann und Rebekka Bang.

2. Den diesjährigen Seniorentag halten wir am Sonntag, dem 25.11.2018, ab 14.00 Uhr im Gemeindehaus bei Kaffee und Kuchen und einem interessanten Programm. Eingeladen sind alle, die in diesem Jahr noch 70 Jahre werden zusammen mit ihren Partnern, auch wenn diese noch nicht 70 sind und natürlich alle älteren Mitbürger. Den Termin solltet ihr euch schon mal vormerken. Wir werden auch wieder die Masthorner Senioren einladen.

3. Nach der Sommerpause trifft sich die Seniorengruppe 60+ am Donnerstag, 20.09.2018 um 9.30 Uhr im DGH Habscheid zum gemeinsamen Frühstück.

Bringt bitte ein Gedeck (Teller/Tasse) mit. Es grüßt euch Maria Dorniak

4. Feuerlöscherprüfung am 1. September 2018 in Habscheid .
Der Förderverein Feuerwehr Habscheid bietet am Samstag, 1. September 2018 in Zu­ sammenarbeit mit dem Brandschutzservice Zeimetz der Dorfbevölkerung an, die haus­ eigenen Feuerlöscher prüfen zu lassen. Die Feuerlöscher können am Freitag, 31. August 2018 von 18.30 bis 20.00 Uhr und Samstag, 1. September von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in der Neustraße abgegeben werden. Der Prüfdienst wird seine Arbeiten am Samstag um 9.00 Uhr beginnen.
Wir konnten einen unschlagbaren Preis je Gerät aushandeln, da es sich hier um eine Sammel­ aktion handelt.
Ebenso werden auch neue Feuerlöscher angeboten, mittlerweile kommen immer mehr Schaumlöscher zum Einsatz. Die Möglichkeiten und Vorteile können im persönlichen Gespräch erläutert werden. Wir bieten auch Interessierten an, sie persönlich im sicheren Umgang mit Feuerlöschern zu unterweisen.

Euer Förderverein Feuerwehr Habscheid

5. Die Frauengemeinschaft bedankt sich an dieser Stelle für die zahlreichen Kuchenspenden beim Fest des Seniorenheimes und auch bei den Frauen , die beim Verkauf hinter der Theke mitgeholfen haben.
Wie immer verwendet die Frauengemeinschaft die Einnahmen  nicht  nur für ihre  Kasse, sondern hauptsächlich für Spenden an gemeinnützige Organisationen und Projekte. In diesem Jahr sind die Spenden wie folgt aufgeteilt:

  • 500,-- € werden für die Sanierung der Habscheider Orgel verwendet
  • 250,-- € erhält das Frauenhaus in Trier
  • 150,-- € bekommt Pater Tix für sein Brunnenprojekt in Eritrea

Bei soviel Spendenbereitschaft bleibt nicht viel für die eigene Kasse übrig. - Bemerkenswert -

6. Da der Herbst näher kommt, möchte ich an dieser Stelle zum wiederholten Male darauf hinweisen , dass überhängende Äste entlang der Waldwege von den Besitzern der Grund­ stücke entfernt werden müssen. Hier noch einmal ein Ausschnitt aus der Satzung über die Benutzung der gemeindlichen Feld­ und Waldwege der Gemeinde Habscheid vom 7. Juni 1975:

§ 8 - Pflichten der Angrenzer:

Eigentümer und Besitzer der an die Wege angrenzenden Grundstücke haben dafür zu sorgen, dass durch Bewuchs , insbesondere Hecken, Sträucher, Bäume  und  Unkraut  die  Benutzung und der Bestand der Wege nicht beeinträchtigt wird.
Bodenmaterial, Pflanzen- oder Pflanzenteile und sonstige Abfälle, die von den angrenzenden Grundstücken auf den Weg gelangen, sind vom Eigentümer zu beseitigen.

§ 9 - Geldbuße und Zwangsmittel: weist darauf hin, dass Verstöße eine Ordnungswidrigkeit darstellen und mit einer Geldbuße geahndet werden können.

Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass abgestorbene bzw. auch  halb umgestürzte Bäume keine Gefahr für Benutzer der Waldwege darstellen können . Viele unserer Waldwege werden als Wanderwege genutzt.

Petra Diederichs

 

Buttom-links
blockHeaderEditIcon

Gemeindeverwaltung:



Ortsbürgermeisterin   Petra Diederichs
Hollnicherstraße 10

D- 54597 Habscheid, Tel.: +49 (0) 65 56 573
E-Mail: info@habscheid-eifel.de

Downloadblock
blockHeaderEditIcon

Wetter-Habscheid
blockHeaderEditIcon
Copyright
blockHeaderEditIcon
Copyright by Ortsgemeinde Habscheid | Login |

Design
blockHeaderEditIcon
Design & Konzeption by ICS Schneifeler Webdesign

 

navigation-unten
blockHeaderEditIcon
   
 

Ausgabe November 2016

 

   

1. Die St.-Martin-Feier findet dieses Jahr am Freitag, 11. November statt und beginnt wie

gewohnt mit einer Andacht um 18.00 Uhr. Danach geht der Martinszug, begleitet vom Musik-

verein, in diesem Jahr zuerst die Hollnicher Straße hinunter und dann die Poststraße wieder

hoch.

Wie im letzten Jahr wird beim Seniorenheim Halt gemacht. Hier ist dann auch das Martins-

feuer. Den Bewohnern  des Seniorenheimes wird so Gelegenheit gegeben, an der Feier

teilzunehmen.

Danach geht es zum Gemeindehaus, wo die Verteilung der Weckemänner und die Verlosung

stattfindet.

2. Der Nikolaus kommt auch in diesem Jahr wieder zu den Kindern.

Wie letztes Jahr hat sich Markus Scheuern wieder hierzu bereit erklärt zusammen mit Dennis Müller als Knecht Ruprecht.

Wenn Ihr einen Termin mit ihnen vereinbaren wollt, meldet Euch bitte unter der Handy-Nr.

015121094808 abends nach 18.00 Uhr bei Markus.

3. Die Frauengemeinschaft veranstaltet wieder einen Bastelabend, um die Weihnachtsge-

schenke für die Seniorinnen herzustellen.

Termin ist Mittwoch, der 23.11.2016 um 20.00 Uhr im Pfarrsälchen. Wie jedes Jahr wird

wieder um Plätzchenspenden gebeten, wofür sich der Vorstand der Frauengemeinschaft

schon jetzt bedankt.

Außerdem wünschen Steffi, Nicole und Karin den Mitgliedern schon heute einen besinn-

lichen Advent, ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr.

3. Fam. Wieberneit hört aus gesundheitlichen Gründen zum Ende des Jahres als Betreuer

von Gemeindehaus und Grillhütte auf. Die Gemeinde sucht daher eine geeignete Person,

um diese Aufgabe zu übernehmen.

Wer Interesse hieran hat, kann sich ab sofort bei mir unter 573 melden. Die Einstellung erfolgt im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung.

4. Am Samstag, 12.11.2016 nach der  Messe ist die Gedenkfeier am Ehrenmal.

5. Letzten Sonntag wurde im Gemeindehaus der Seniorentag gefeiert.

Für den guten Service möchte ich mich an dieser Stelle bei der Habscheider Feuerwehr und

besonders den Frauen der Feuerwehrmänner bedanken.

Für die Unterhaltung sorgte wieder mal Friedhelm Hermes mit zwei Runden Bingo und die

geschmackvolle Dekoration wurde von Karin Maibaum arrangiert.

Auch hierfür ein herzliches Dankeschön.

6. Am 26. März 2017 findet im Gasthaus „Im kleinen Eck“ ein „Women`s Day“

statt (Alles für die Frau)

Alle Vereine, Betriebe, Firmen, Selbstständige und Hobbykünstler, die sich beteiligen

und präsentieren möchten, melden sich für nähere Infos und Anmeldung bitte bis

zum 14.11.2016 bei

              Theresa Diederichs unter 06556-900 802 oder

              Andrea Düprez        unter 06556-594

7. Die Vorarbeiten zum Dorfcheck sind abgeschlossen. Die Ergebnisse wurden durch Theo

Rings in einer Präsentation zusammengefasst und nochmals mit der Kreisverwaltung besprochen.

Diese Präsentation soll nun der gesamten Bevölkerung zugänglich gemacht werden. Hierfür

haben wir Donnerstag, den 24. November 2016, 20.00 Uhr im Gemeindehaus vorgesehen.

Die Ergebnisse des Dorfchecks sollen uns erläutern, wo die Stärken und auch die Schwächen

im Dorf durch die eigene Bevölkerung gesehen werden und welche Verbesserungsvorschläge

es gibt.

Inwieweit diese Ergebnisse umgesetzt werden können, muss dann im Gemeinderat diskutiert

werden.

Alle, die am Dorfcheck mitgearbeitet haben, würden sich sicher freuen, wenn viele interessierte Habscheider an diesem Termin kommen würden und ihr Engagement dadurch

belohnt würde.

8. Die Feuerwehr Habscheid richtet in diesem Jahr das Luzienfest mit der Theatervor-

stellung aus. Gespielt wird an zwei Wochenenden, am 10. und 11. Dezember und

am 17. und 18. Dezember 2016. Die Uhrzeiten und Vorverkaufsstellen werden noch

durch die Feuerwehr bekannt gegeben.

Gleichzeitig feiert die Feuerwehr ihr 70jähriges Bestehen.

Das waren die Infos für dieses Jahr, daher wünsche ich Euch schon heute eine

schöne Weihnachtszeit und kommt gesund ins Neue Jahr

Petra Diederichs

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail